wenn man jemandem wirklich zuhört, kann es manchmal passieren, dass man komplett in dessen geschichte abdriftet, geistig und emotional (besonders bei intensiven themen).

frag dich deshalb ruhig ab und zu:

in wessen energie befindest du dich gerade? deiner oder der deines gegenüber?

wenn du dich in der energie deines gegenüber aufhältst, bist du nicht immer hilfreich. hilfreich bist du nur, wenn du in deiner energie bleibst und von dort eine andere perspektive oder einen neuen lösungsweg anbieten kannst.

Share this Post