wonach wir uns wirklich sehnen, ist zu fühlen, die welt in uns aufzunehmen, mit ihr wahrhaft in kontakt zu treten, wie wir es auch als kinder getan haben.

unser intellekt mit all seinem vielen (größtenteils unnützen) wissen wird uns nie dorthin bringen. er kann nicht fühlen, nur gedanken produzieren.

was er aber kann ist, uns daran hindern zu fühlen, weil unsere ganze energie und aufmerksamkeit vom kopf beschlagnahmt wird und der restliche körper dadurch viel weniger wahrnehmen und spüren kann.

so werden wir immer mehr zu kopf-zombies und verlieren unsere lebendigkeit.

die lösung? vom denken zum fühlen. den moment wieder spüren mit all deinen sinnen!

schwups, schon gehörst du wieder zu den lebendigen ^^

Share this Post