ungeprüfte gedanken

gerade noch scheint alles ok. das leben macht spaß und die welt ist in bester ordnung.

auf einmal verändert sich scheinbar alles. das leben macht gar keinen spaß mehr und auch die welt ist überhaupt nicht mehr in ordnung.

was ist passiert?

vielleicht hat sich unbemerkt eine dunkle wolkendecke in dir gebildet und nun kannst du den klaren himmel überhaupt nicht mehr sehen? vielleicht erreichen die ständig scheinenden sonnenstrahlen nun dein gemüt nicht mehr und eine unangenehme dunkelheit vernebelt deine sinne?

wie konnte so etwas passieren?

oft bauschen sich solche dunklen wolkenfelder nur aufgrund von ein paar ungeprüften gedanken auf.

vielleicht gedanken darüber, dass dieser moment anders sein sollte? oder ein mensch sich anders verhalten sollte? oder dass die welt, so wie es gerade ist, einfach nicht in ordnung ist?

was tun?

genauer hinsehen! du kannst dir diese verurteilenden gedanken in deinem kopf bewusst machen. womöglich entpuppen sie sich dadurch sogar als reines hirngespinnst.

und dann?

zusehen, wie sich deine innere wolkendecke mit jedem entlarvten gedanken, immer mehr auflöst (fast als wäre sie nie da gewesen).

kann sein, dass du so innerhalb von kürzester zeit wieder vollkommen klar sehen kannst und auch deine welt – einfach so – wieder vollkommen in ordnung ist.

wo ist der haken?

du müsstest bereit sein, deine inneren gedankenwolken an’s licht zu bringen! und noch viel wichtiger, auch bereit sein, die ursache für dein unglücklichsein in dir selbst zu suchen 😉

Share this Post