was bleibt, wenn jede hülle fällt?

wenn ich alles wegnehme, das sich früher oder später verändern wird bzw. im laufe meines lebens schon verändert hat?

was ist die essenz meines wesens, wenn es nicht eingefärbt wird von emotionen, erinnerungen oder vorstellungen?

reine lebendigkeit

oder anders ausgedrückt: das immanente gefühl, am leben zu sein

manchmal wird es mit schönen emotionen eingefärbt, manchmal mit nicht so schönen

aber nichts davon bleibt ewig, alles verändert sich, ganz ohne mein zutun (vergleichbar dem wetter)

das allem zugrundeliegende gefühl, einfach nur „ich“ zu sein, am leben zu sein, bleibt von all dem unberührt, es hat sich noch nie verändert und trägt mich jede sekunde vertrauensvoll durchs leben

Share this Post